BHKW Steuerung

Ein BHKW besteht im Wesentlichen aus vier wichtigen Komponenten. Dazu gehören der BHKW-Motor, der Generator, der Wärmetauscher und die Steuerung bzw. Steuereinheit.

Die BHKW Steuerung

Bei der Steuerung oder auch Steuereinheit für ein Blockheizkraftwerk handelt es sich um ein Bedienfeld, das über ein Tastenfeld oder ein Touchscreen verfügen kann. Mit dieser BHKW Steuerung haben die Nutzer die Möglichkeit, selbst alle wichtigen Einstellungen am BHKW vorzunehmen. Zudem lässt sich so die gewünschte Betriebsart auswählen oder auch die Anlage überwachen. Dabei helfen Analysedaten und ihre Auswertung. Inzwischen können moderne Steuereinheiten für ein BHKW auch online gesteuert werden. Das Blockheizkraftwerk lässt sich also bequem am PC oder auch mit dem Smartphone zu Hause oder auch unterwegs aus steuern und überwachen.

BHWK Steuerung mit intelligenten Lösungen

Das mittelständische Unternehmen Eckelmann bietet verschiedene Steuerungssysteme für die elektrische Automation verschiedener Anlagen und Maschinen wie BHKWs. Dazu gehören die kompakte Steuerung einzelner Geräte wie auch die vollständige Automatisierung von Industrieanlagen.

Ein wichtiger Schwerpunkt ist dabei die Regelung und Steuerung von Kälteanlagen. Die Steuerungssysteme regeln und überwachen die Anlagen auch aus der Ferne mit Hilfe des E-LDS Long Distance Service in Bereichen wie Gewerbe- und Industrie-Kältetechnik mit optimierten und anwendungsgerechten Lösungen. Die intelligenten Steuerungs- und Regelungssysteme bieten die Möglichkeit, die Aufgaben der Gebäude-Leittechnik zu übernehmen und so Kosten für Energie und Betrieb erheblich zu senken. Damit trägt das E-LDS System maßgeblich zu einem effizienten Energie-Management bei kältetechnischen Anlagen bei. Die Bedienung, Überwachung und Analyse erfolgt dabei über bequeme Anwendungen und Applikationen für PC oder Internet. Der sichere und zuverlässige Betrieb kann somit sichergestellt werden, z.B. in Lebensmittel-Märkten. Diese Lösungen können auch für BHKWs angewendet bzw. erweitert werden, auch in Verbindung mit Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungs-Anlagen.

BHKW Steuerung von KW Energie

Ein weiteres System bietet das Unternehmen KW Energie. Die intelligente Steuerung und Regelung eines BHKWS ist wichtig für den wirtschaftlichen und ökologischen Betrieb. Dazu gehört auch eine ständige Überwachung des Betriebs. Dies leistet etwa die BR06 Steuerung. Das Steuerungssystem ist aus verschiedenen Modulen aufgebaut und verfügt über modernste Technologien mit einer Voll-Grafik-Anzeige und übersichtlichem Tastenfeld. Das Display zeigt sämtliche wichtigen zur Anlage an, ebenso wie den aktuellen Status. Mit dieser innovativen Industriesteuerung ist die Steuerung von Asynchron bzw. Synchrongeneratoren der Netzparallelbetrieb oder Netzersatzbetrieb sowie Anlagen mit Gasmotoren, Dieselmotoren oder Pflanzenölmotoren möglich. So können die BHKWs um weitere Optionen wie Heizungssteuerung, Netzwerkanbindung oder BUS-Kommunikation erweitert werden.

BHKW Regelung von Sokratherm

Der Hersteller Sokratherm bietet neben BHKWs auch intelligente Steuerungssysteme an. Die iPC-Regelung wird serienmäßig zu den Anlagen mitgeliefert und kann einfach vor Ort mit dem übersichtlichen Touch-Panel bedient werden. Die iPC Regelung bietet folgende Kernfunktionen:

Für den vollautomatischen Betrieb der BHKWs können alle Komponenten automatisch gesteuert und mit einem Mini-Manager auch manuell geregelt werden. Die BHKW Anlagen können für einen sicheren Betrieb überwacht werden. Dazu zeichnet die Anlagenüberwachung alle möglichen Störfälle und Ereignisse wie Störungen im Netz auf und ermöglichen eine sofortige Reaktion, etwa die Anpassung der Parameter wie eine vorübergehende Leistungsdrosselung oder die Ausgabe von Warnungen. Auch das Herunterfahren der Anlage ist so möglich. Die Störungen können meist vor Ort durch das Personal behoben werden, aber auch über den optionalen RemoteManager. Das Steuerungssystem kann sämtliche betriebsrelevanten Daten speichern. Daten zur Leistung, Temperaturen oder Störungen werden so auf einem externen Flash-Speicher im Minutentakt gesichert. Ähnlich wie ein Flugschreiber können so sämtliche Betriebsdaten im Normalbetrieb, aber auch in Störungsfällen zur Analyse und Beseitigung genutzt werden. Die Daten werden übersichtlich in Prozessdaten-Diagrammen grafisch dargestellt. Das Steuerungssystem bindet bei Bedarf auch externe Datenquellen ein, z.B. Stromzähler oder Gaszähler. Außerdem können Grenzwerte, Zeitglieder und weitere Parameter für einen optimalen Betrieb der Anlage angepasst werden.